Hells-Angels-Boss Neco in der Türkei festgenommen

HomeEuropa

Hells-Angels-Boss Neco in der Türkei festgenommen

Köln/Izmir – Der 2007 in die Türkei abgeschobene Kölner Rotlicht-Pate Necati „Neco“ Arabaci (48) ist in Cesme (Türkei) von der Polizei festgenommen worden.

Laut türkischen Medien soll Neco – in seinem Heimatland auch Boss der Hells Angels – in einen Auftragsmord verwickelt sein. Im August 2019 war Geschäftsmann Ahmet Atik erschossen worden. Arabaci soll der Drahtzieher sein.

Die Täter wurden nach dem Mord festgenommen. Nach BILD-Informationen soll nun einer von ihnen Neco als Anstifter belastet haben. Bei dem Mord soll es um Schutzgelderpressung gegangen sein.

guest
0 Yorum
Inline Feedbacks
View all comments